Kongresshalle Haus der Völkerfreundschaft

Kongresshalle "Haus der Völkerfreundschaft"Ufa, Russland

Nicht nur für Renovierung historischer Gebäude, sondern auch für die Um- und Neugestaltung – wie dem „Dom Druzhbi Narodov“ in Ufa/Russland – ist ORION der ideale Projektpartner.

Das Haus der Völkerfreundschaft (Dom Druzhbi Narodov) ist ein historisches Gebäude in Ufa, der Hauptstadt der russischen Teilrepublik Baschkortostan. Nach der Jahrtausendwende sollte es unter der Leitung der Architekten Kiokadsu Arai und Rishat Mullagildin in eine Kongresshalle umgewandelt werden.

Kongresshalle Haus der Völkerfreundschaft Uebersicht

Diese entwickelte sich zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Stadt Ufa am Ufer des Flusses Belaja. Die Fassade des Objektes ist 179 Meter lang und trägt historische Ornamente der Republik Baschkortostan. Vor dem Haus der Völkerfreundschaft befindet sich der größte Springbrunnenkomplex von Bashkortostan. Die Neugestaltung wurde vom Kulturministerium in Baschkortostan entwickelt und finanziert.

Kongresshalle Haus der Völkerfreundschaft Stiegenansicht

Die Auswahl und Ausarbeitung der Leuchten für das 36.000 m² große Objekt wurde in Wien in einer unserer Ausstellungen zusammen mit den Architekten und Vertretern des Kulturministeriums durchgeführt. Die Hauptattraktion in punkto Leuchten sollte eine vier Meter große Sonderanfertigung von „Design by ORION: SHERATON“ in 24 Karat vergoldet mit Strass® „Swarovski® Crystal“ dar.

Kongresshalle Haus der Voelkerfreundschaft

Außerdem kam eine Vielzahl an Modellen der „Design by ORION“-Serie „1510 OBJEKTDESIGN“ in der Ausführung Bronze mit klar-matten Gläsern zum Einsatz.

Für das gesamte Projekt wurden zahlreiche Sonderanfertigungen geschaffen, die stets auf Basismodellen der „Design by ORION“-Modellen fußen. In Zusammenarbeit mit den Architekten hat ORION so rasch passenden Lösungen für das Projekt